Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Schuhe-zum-Leben.de

Dameschuhe und Herrenschuhe in großer Auswahl

  • Die ersten Schuhe

    Auf kleinem Fuß.

    Bildquelle: Bisgaard

    Zugegeben, sie sehen einfach unwiderstehlich, unglaublich süß aus. Und der Moment, wenn das Baby das erste Mal in echte Schuhe schlüpft, geschweige denn damit läuft, lässt so manches Herz dahinschmelzen. Und doch – so klingt es einstimmig von verantwortungsvoller Seite – sollte man diesen Schritt nicht übereilen. Denn er ist ein großer und wichtiger für Babyfüße. Sie und natürlich auch der gesamte Babykörper legen ihr eigenes Tempo an den Tag, wenn es um das Erlernen des Laufens geht. Ein Tempo, das über alle Bewegungsstadien von Kind zu Kind kräftig variiert – und am besten und gesündesten barfuß gelingt. Weiterlesen

  • Gummistiefel

    Gib Gummi!

    Gummistefel Bildquelle: unsplash.com

     

    Es sind die Wiesen, in denen du bist zu den Knöcheln im Matsch versinken möchtest. Es sind die regennassen Laubberge, in die du mit ordentlichem Anlauf hineinspringen und das Laub aufwirbeln lassen willst. Und an besonders glücklichen Tagen ist es der Bach, dessen Durchquerung für dich keinen Aufschub mehr duldet. Ja, es sind Momente wie diese, in denen es zu Gummistiefeln keine Alternative gibt. Und das nicht nur für Kids. Weiterlesen

  • Asportuguesa

    Von Portugal, Korkeichen und ganz besonderen Schuhen.

     

    Lissabon
    Glücklich, wer in den letzten Jahren eine Städtereise nach Portugal machen durfte. Nach Lissabon oder Porto, zwei sehr lebendige, aber niemals aufdringliche Städte und ihre Szenen, die so viel Unverbrauchtes und Eigenständiges zu bieten haben. Schuhe zum Beispiel. Und ganz konkret: Die Asportuguesa, bei denen das Aussprechen des Namens eine gewisse Übung verlangt. Aber sie lohnt sich.
    Weiterlesen
  • Giesswein

    Natur, auf die auch Kinderfüße stehen.

     

    Mikrofasern, Polyurethan (PU), Goretex.... Oder recycelte PET-Flaschen: Die Liste von Kunststoffen in der Schuhherstellung ist lang, und viele davon überzeugen auch in ihren Eigenschaften. Kann man da als Schuhherrsteller mit Schuhen aus Wolle, Baumwolle und Naturkautschuk erfolgreich gegenhalten? Man kann, und dies zeigt das österreichische Unternehmen Giesswein mit besonders konsequenter Haltung.

    Weiterlesen
  • Haflinger

    Vom Filzen und Walken

     

    „Wie jetzt, was jetzt – Ihr wollt ein Pferd?“ Ich muss zugeben, mein von markentechnischer Ahnungslosigkeit geprägtes Wesen erschrak dann doch etwas, als in unserem Haushalt der Wunsch nach einem Haflinger laut wurde. Diese liebenswerten, sehr robusten und ausdauernden Gebirgspferde – in unserer Wohnung oder dem kleinen Garten?

    Der Besuch bei Berg… Schuhe zum Leben brachte mich dann aber auf den richtigen Pfad. Die Haflingerpferde sind die Namensgeber für eine sehr traditionsreiche Marke, die  sich vor allem bei Hausschuhen einen großen Namen gemacht haben. Schuhe, die als sehr langlebig, bequem und unverwechselbar gelten. Weiterlesen

  • GORE-TEX -Wenn aus einer Idee ein Klassiker wird

    Wenn aus einer Idee ein Klassiker wird

    GoreTex Bildquelle: pixabay

    1969 machte der Chemiker Robert W. Gore eine Entdeckung, deren genaue Erläuterung ich uns hier erspare, weil wir Normalsterblichen - mit bestenfalls einem Befriedigend in Chemie - sie sowieso nicht verstehen würden. Aber das Ergebnis war eine Erfindung, die unsere Wind- & Wetter-Bekleidung revolutionierte: GORE-TEX. Weiterlesen

  • Das Wandern ist der Kinder Lust

    Wandern mit Kindern

    Wandern mit Kindern Bildquelle: Meindl

    Vor allem an Wochenenden sind sie landauf, landab in schönster Natur zu entdecken: Menschen mit Rucksäcken, rosigen Wangen und festem Schritt schreiten unbekannten Zielen entgegen und scheinen dies absolut zu genießen. Richtig – kaum eine andere Freizeitbeschäftigung hat in den letzten Jahren ein größeres Revival erlebt wie das Wandern. Weiterlesen

  • Der Weltkindertag

    Alles was Recht ist - der Weltkindertag

    Bildquelle: unsplash.com

    Ja, wäre der Weltkindertag ein Mensch, wäre er seinen Kinderschuhen schon längst entwachsen – und würde kurz vor seiner Pensionierung stehen. 1954 wurde er von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen – und stellte die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt. Betrachtet man heute die Bedingungen, unter denen viele Kinder weltweit leben und aufwachsen müssen, wird schnell klar: Ein solcher Tag ist immer noch bitter notwendig. Weiterlesen

  • Immer locker

    Die Trends für Herrenschuhe

    Herbst/ Winter 2018 Trends Herrenschuhe Bildquelle: Floris von Bommel

    Wenn mehr und mehr Männer (Frauen natürlich auch) mit einem Lied auf den Lippen, einem Rucksack auf dem Rücken und einem Ziel vor Augen durch die Natur schreiten, bleibt das von der Mode nicht unbemerkt. Die Wanderbewegung ist auch im Alltag bei den Herrenschuhen angekommen – und Schuhwerk mit Trekking-Charakter dürfen auch im Szeneviertel getragen werden. Weiterlesen

  • Bundgaard Kinderschuhe

    Leder zum Leben: Bundgaard Kinderschuhe

    Bildquelle: Bundgaard

    Natürlich, wenn ein Unternehmen seit 1904 Schuhe produziert und sich mit dem Titel „Skandinaviens ältester Kinderschuhhersteller“ schmücken darf, dann ist das für sich genommen schon bemerkenswert. Vor allem aber deutet es darauf hin, dass diese Schuhe etwas Besonderes sein müssen. Und das sind die Bundgaards tatsächlich – auf den ersten wie auf den zweiten Blick. Und deshalb haben Sie bei Berg…Schuhe zu Leben längst ihren Stammplatz gefunden.

    Zunächst ist da also das zeitlose skandinavische, von der Natur inspirierte Design – mit klaren Linien und in zurückhaltenden Farben: Eine wunderbare Gegenposition zu den zunehmend aufgeregten und effektheischenden Modeschuhen, die mit viel Schnickschnack um die Gunst der Kinder buhlen. Das ist den Bundgaards gänzlich fremd.

    Bundgaard Boots

    Und damit zum zweiten Blick: Wer einen solchen Schuh in Händen oder an den Füßen hat, sieht und erfühlt ganz schnell eine weitere Besonderheit, die viele Bundgaard-Schuhe auszeichnet: Pflanzlich gegerbtes Leder – ein Leder, das wie geschaffen ist für gesunde und aktive Kinderfüße.

    Traditionelle Handwerkskunst

    Leder auf pflanzlicher Basis zu gerben ist ein vieltausend Jahre altes Verfahren. Es ist aufwändig, zeitintensiv und damit auch teuer. Für den Gerbungsprozess werden ausschließlich pflanzliche

    Bundgaard Boots

    Gerbstoffe verwendet – wie Eichen- und Fichtenrinde, aber auch Quebrachoholz, Taraschoten, Olivenblätter, Rhabarberwurzel und Mimosarinde. Bis das Leder weiterverarbeitet werden kann, vergehen rund 30 Monate. Das ist vielen Unternehmen zu lang, so dass die chemische Gerbung mit Chrom bevorzugt wird. Gründe, die dazu führten, dass es weltweit nur noch wenige traditionelle Gerber gibt.

     

     

     

    Welches Verfahren das haut- und umweltfreundlichere ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Bundgaard hat das auch getan – und steht deshalb heute für traditionelle Handwerkskunst unter Verwendung hochwertigster, umweltverträglich hergestellter Materialien nach den anspruchsvollen REACH-Standards.

    Kinder interessiert das vielleicht nicht so sehr – aber sie lieben diese bequemen und ausgesucht schönen Schuhe über alles.

Artikel 1 bis 10 von 52 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6