Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Schuhe-zum-Leben.de

  • Bundgaard Kinderschuhe

    Leder zum Leben: Bundgaard Kinderschuhe

    Bildquelle: Bundgaard

    Natürlich, wenn ein Unternehmen seit 1904 Schuhe produziert und sich mit dem Titel „Skandinaviens ältester Kinderschuhhersteller“ schmücken darf, dann ist das für sich genommen schon bemerkenswert. Vor allem aber deutet es darauf hin, dass diese Schuhe etwas Besonderes sein müssen. Und das sind die Bundgaards tatsächlich – auf den ersten wie auf den zweiten Blick. Und deshalb haben Sie bei Berg…Schuhe zu Leben längst ihren Stammplatz gefunden.

    Zunächst ist da also das zeitlose skandinavische, von der Natur inspirierte Design – mit klaren Linien und in zurückhaltenden Farben: Eine wunderbare Gegenposition zu den zunehmend aufgeregten und effektheischenden Modeschuhen, die mit viel Schnickschnack um die Gunst der Kinder buhlen. Das ist den Bundgaards gänzlich fremd.

    Bundgaard Boots

    Und damit zum zweiten Blick: Wer einen solchen Schuh in Händen oder an den Füßen hat, sieht und erfühlt ganz schnell eine weitere Besonderheit, die viele Bundgaard-Schuhe auszeichnet: Pflanzlich gegerbtes Leder – ein Leder, das wie geschaffen ist für gesunde und aktive Kinderfüße.

    Traditionelle Handwerkskunst

    Leder auf pflanzlicher Basis zu gerben ist ein vieltausend Jahre altes Verfahren. Es ist aufwändig, zeitintensiv und damit auch teuer. Für den Gerbungsprozess werden ausschließlich pflanzliche

    Bundgaard Boots

    Gerbstoffe verwendet – wie Eichen- und Fichtenrinde, aber auch Quebrachoholz, Taraschoten, Olivenblätter, Rhabarberwurzel und Mimosarinde. Bis das Leder weiterverarbeitet werden kann, vergehen rund 30 Monate. Das ist vielen Unternehmen zu lang, so dass die chemische Gerbung mit Chrom bevorzugt wird. Gründe, die dazu führten, dass es weltweit nur noch wenige traditionelle Gerber gibt.

     

     

     

    Welches Verfahren das haut- und umweltfreundlichere ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Bundgaard hat das auch getan – und steht deshalb heute für traditionelle Handwerkskunst unter Verwendung hochwertigster, umweltverträglich hergestellter Materialien nach den anspruchsvollen REACH-Standards.

    Kinder interessiert das vielleicht nicht so sehr – aber sie lieben diese bequemen und ausgesucht schönen Schuhe über alles.

  • Von der Natur inspiriert

    Bisgaard- a natural sense

     

    Bildquelle: Bisgaard

    Bisgaard präsentiert die neue Herbst/Winter Kollektion bald erhältlich sein wird. Mit Farben, wie den für Bisgaard typischen Erdtönen bis hin zu glitzernden und metallischen Farbtönen, kombiniert die neue Kollektion traditionelles, skandinavisches Design mit innovativen, neuen Stilen - alles inspiriert von der Natur.

    Die Kollektion umfasst Schuhe für Kinder in verschiedenen Stilen und Farben, um dem einzigartigen Charakter und dem Stil von Kindern gerecht zu werden. Mit Winterstiefeln, Sneakers, Schnürschuhen, Ankle Boots, Gummistiefeln und Indoor-Schuhen sowie ikonischen Designs wie Chelsea Boots und Desert Boots hat die neue Kollektion für jedes Kind etwas zu bieten. Weiterlesen

  • Fashion, Kids!

    Trends Herbst/ Winter 2018

    Trends Kids Bildquelle: Red Rag

     

    Nichts ist länger als das Gesicht eines modebewussten Youngsters, der beim Shoe-Shopping  nicht auf die bevorzugten Marken oder angesagten Designs trifft. Na ja, ganz so schlimm ist es dann doch nicht – aber der Nachwuchs weiß heute schon was er will.  Und dem Himmel sei Dank gibt es ja Marken, die die Mode nicht über die Qualität stellen.  Davon finden sich selbstverständlich einige bei „Berg…Schuhe zum Leben“ in Trier. Weiterlesen

  • Red Wing

    Schuhe, die Flügel verleihen

    Moc Toe

    Es gibt diese Kleidungsstücke, die mit zunehmendem Alter (des Kleidungsstücks!) immer schöner werden. Die sich zur zweiten Haut verwandeln, individuelle Spuren tragen und Geschichten erzählen könnten, wenn sie es denn könnten.  Jeans zum Beispiel sind so, aber ganz sicher auch die Schuhe von Red Wing. Weiterlesen

  • Länger, höher, breiter

    Über das Messen von Kinderfüßen

     

    WMS - Passt natürlich Deutsches Schuhinstitut

    Kaum ein Haushalt mit Kindern, an dem sie nicht zu finden sind: Mehr oder weniger auffällig markieren kleine Striche an der Wand, wie groß der Sprössling mittlerweile ist. Ein Stift, ein Maßband und eine Wand genügen dazu. Geht es hingegen um das Wachstum oder die Größe von kleinen Füßen, sucht man Ähnliches meist vergebens. Denn das Messen von Kinderfüßen ist für viele eine Wissenschaft für sich. Aber eine erlernbare. Weiterlesen

  • Farbtrends: Wir sehen Rot

    Wir sehen Rot

    „Was für ein Rot!“ Kurz & knapp bringt die Schuhliebhaberin auf den Punkt, was sie soeben als Neuzugang im Regal ihres Schuhhauses entdeckt hat.

    Think- rote Schuhe Bildquelle: Think

    Ein paar Stiefeletten, die an Signalwirkung kaum mehr zu überbieten sind – und ein würdiger Nachfolger der doch eher dezenten Vorgänger sind. Weiterlesen

  • Gestiefelte Katzen – was geht im Herbst?

    Gestiefelte Katzen – was geht im Herbst?

     

    Think Herbst 2018 StiefelWährend wir uns noch den Schweiß von der Stirn und den Staub von den Sandalen wischen, ist die Schuhmode schon längst in der kühleren Jahreszeit angekommen. Ein Blick in die Regale von Berg … Schuhe zum Leben zeigt dann auch, dass dort Herbstlich-Winterliches bereits die Sommerschuhe verdrängt. Weiterlesen

  • Barfuß zur Schule

    Barfuß zur Schule - Schuhe für die Einschulung

    Einschulung Bildquelle: pixabay

    Ja, Pippi Langstrumpf hatte es gut. Sie musste nicht zur Schule. Und ist ihr nicht nur die Aufregung um den ersten Schultag erspart geblieben, sondern auch die Wahl des richtigen Schuhwerks für ihre schulische Karriere. Eine Wahl, die in Pippis Fall sicher zu erstaunlichen Ergebnissen geführt hätte. Da aber die meisten Eltern keine Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, sondern eher eine Annika oder einen Tommy zu versorgen haben, ist die Frage nach dem richtigen Schuhwerk für den Schulstart durchaus berechtigt.

     

    Weiterlesen
  • Freiheit für die Füße!

    Freiheit für die Füße - Barfußpfade

    Barfußpfade- Freiheit für die Füße Bildquelle: pixabay

    Ja, wenn Füße vor Freude jauchzen könnten, hier würden sie es tun. Schon wenige Schritte genügten, um ihnen eine gesunde Farbe zu verleihen, sie würden kribbeln und kitzeln und sich fast vergessener Reize erfreuen. Und mancher Fußmuskel würde endlich mal wieder zeigen können, was alles in ihm steckt. Weiterlesen

  • Schuhe und ihr ökologische Fußabdruck

    Schuhe und ihr ökologische Fußabdruck

    El Naturalista Bildquelle: El Naturalista

    Wie das so ist, mit scheinbar selbstverständlichen Dingen: Man kauft sie, nutzt sie und wirft sie irgendwann weg. Dass das auf Dauer so nicht geht, ist uns spätestens durch die Bilder von plastikverseuchten Meeren klar geworden.

    Schuhe hingegen waren hier noch kein großes Thema – man kauft sie, nutzt sie….siehe oben. Wenn man sich aber vor Augen hält, dass jährlich 20.000 Millionen Schuhe hergestellt und irgendwann entsorgt werden müssen, stimmt einen das schon nachdenklich. Bis ein Schuh verrottet ist, können 200 Jahre ins Land gehen.

    Nicht weniger bedenklich aber ist die Herstellung von Schuhen, bei der rund 250 Millionen Tonnen CO2 ausgestoßen werden. Die Produktion basiert auf chemischen Prozessen und Rohstoffen, die umweltbelastend sind – und je nach Standort mehr oder weniger ungefiltert in die Umwelt gelangen. Indien und China gehen hier noch immer mit schlechtem Vorbild voran.  Und die langen Transportwege tun hier ihr Übriges.

    Es geht auch anders

     

    Doch was tun, wenn man es besser machen will? Es gibt Alternativen, und es werden erfreulicherweise immer mehr. Die Rede ist von handwerklich gefertigten, mit natürlichen, recycelten oder wiederverwertbaren Materialien hergestellten Schuhe  wie die von El Naturalista. Hier finden pflanzliche statt chemische Farben Verwendung, Plastik sucht man vergebens. Dem Bedürfnis nach veganer Lebensweise kommt der Hersteller mit einer eigenen Schuhlinie entgegen.

    Und wer glaubt, dass diese Schuhe nach muffigen Öko-Treter aussehen, darf sich bei Berg…Schuhe zum Leben gerne vom Gegenteil überzeugen. All diesen Schuhe gemeinsam ist darüber hinaus das gute Gefühl, Schritt für Schritt einen Beitrag für unsere Umwelt, aber auch die eigene Gesundheit zu leisten.

Artikel 31 bis 40 von 73 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. ...
  8. 8