Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Winter ade: Die Schuh-Trends zum Frühjahr

Winter ade: Die Schuh-Trends zum Frühjahr

Moma, handwerkliche Meisterstücke aus Italien

Lust, beim nächsten Schuhkauf den/die Verkäufer/in mit profunden Kenntnissen über aktuelle Schuh-Trends zu beeindrucken? Oder einfach den Farbtrend des Frühlings zu finden, der Dir selbst am nächsten kommt? Dann bitte unbedingt weiterlesen, denn die grundlegenden Schuh-Styles und Farben des kommenden Frühjahrs stellen wir hier kurz und kompakt vor. Dabei haben wir uns von MODEEUROP, den Trendscouts vom Deutschen Schuhinstitut, inspirieren lassen.

 

Die 3 E der kommenden Saison: Earthiness, Eccentric & Endlessness

 

Drei Farbthemen werden das Frühjahr in der Schuhmode dominieren: EARTHINESS steht für die Sehnsucht nach Natur und Nachhaltigkeit. Entsprechend naturverbunden sind die Farben dieses Trends, die spontan an mediterrane Landschaften denken lassen. Sonnige Gelbtöne, Orange, aber auch Braun- und Grüntöne zeigen wärmende Wirkung. Natürliche Materialien dürfen hier natürlich nicht fehlen – das Spektrum reicht von Raffia über Sisal, Stroh, Kork, Holz und Bambus.

Als echter Gegenpol zu diesen natürlichen Welten tritt dann zweifelsohne ECCENTRIC auf. Inspiriert von moderner Kunst, modernen Medien und auch Technik geben hier freche, laute Farben den Ton an. Rottöne von Rosa über Pink bis Knallrot, aber auch Violett und intensive Blau/Grün-Kombinationen ziehen die Blicke widerstandlos an – und werden von floralen oder grafischen Prints ergänzt. Von Hightech geprägt sind dann auch die Materialien: Vinyl, Lack, Metallic, Gummiertes oder Spiegelndes stehen für die nötige Exzentrik unter den aktuellen Styles.

Deutlich ruhiger – aber nicht weniger angesagt – geht es dann beim Thema ENDLESSNESS zu – ideal für Freude des Understatements: Die Materialien edel, wertig und in neutralen Tönen. Ruhige Farben unterstreichen den zurückhaltenden Charakter, ergänzt um Creme-, Nude- und Graunuancen. Aber auch Weiß und Schwarz und bisweilen auch Dunkelblau spielen ihre Rolle. Die Materialen: Glattes Nubuk-Leder und hochwertiges Nappa. Es dürfen aber auch extra-leichte Hightech-Materialien wie Gestricke oder dezent schimmernde Metallics sein – natürlich zurückhaltend eingesetzt.

 

Ein paar schöne Impressionen zu den aktuellen Schuh-Trends möchten wir euch nicht vorenthalten – als Vorgeschmack auf den kommenden Frühling.

 

Metallic muss nicht zwingend BlingBling sein :)

Moosgrün, das lässt die Augen leuchten

butterweiche softinos in samtigen Farben und aufregende Fly London